Skip to main content

Schlagwort: Verhandlungstraining

Experte erklärt, wie Verhandlungen mit den Geiselnehmern geführt werden können

Mehr als einen Monat nach dem schockierenden Angriff auf Israel, bei dem Hamas-Terroristen hunderte unschuldige Menschen getötet und viele entführt haben, ist das Schicksal von rund 240 Menschen immer noch ungewiss. Im FOCUS-Online-Interview beleuchtet Verhandlungsexperte Thorsten Hofmann die düsteren Aussichten und gibt Einblicke in die Psyche der Entführer.

Weiterlesen

Verhandlungsexperte zu Geiseldrama: „Vater ist in emotionalem Ausnahmezustand“

Am Hamburger Flughafen herrschte seit Samstagabend Großalarm. Ein bewaffneter Mann hatte mit seinem Fahrzeug ein Tor durchbrochen und sich auf dem Vorfeld verschanzt. Er hatte ein vierjähriges Mädchen in seiner Gewalt. Nach mehreren Stunden konnte die Polizei die Geiselnahme beenden. Worauf es dabei ankam, erklärt der Verhandlungsexperte Thorsten Hofmann im Interview mit FOCUS online.

Weiterlesen

Fragen – aber wie?

Wir lieben es in Verhandlungen zu reden: über uns, was wir wollen, wieso wir es wollen und noch mehr darüber, dass das, was die andere Seite möchte, Blödsinn ist. Auf der anderen Seite des Tisches sitzt allerdings die Informationsquelle, die ich nutzen kann, um mein Ergebnis zu verbessern. Ich muss die Quelle nur zum Sprudeln bringen.

Weiterlesen

Die Einstellung der Top-Verhandler

Der Erfolg einer Verhandlung beruht zum Großteil auf Psychologie. Das ist so weit nichts Neues.

Als Verhandler besser zu werden ist allerdings auch ein Prozess. Dies passiert nicht von jetzt auf gleich. Der Dreh- und Angelpunkt hierbei ist unsere eigene Einstellung zum Verhandeln, also der richtige Mindset, den auch Top-Sportler einnehmen, um in ihrer Sportart immer besser zu werden.

Weiterlesen

Interkulturelle Verhandlungen – Achtung vor Stolperfallen

Der G7-Gipfel in Biarritz vor etwa einer Woche hat erneut die Komplexität internationaler Verhandlungen aufgezeigt: Gerade in Zeiten selbstbezogener Verhandler wie Donald Trump und Boris Johnson, lässt sich vor einem Treffen internationaler Staats- und Regierungschefs kaum noch deren Ausgang prognostizieren. Von eskalierenden Handelskonflikten und einem perspektivlosen Brexit, über Klimaschutz und den Iran-Deal. All diese Themen haben eine große Sprengkraft. Es ist unabdingbar, hier globale Lösungen zu erarbeiten. Doch nicht nur durch narzisstische Regierungschefs gestalten sich Verhandlungen auf internationalem Parkett oft als schwierig. Grundsätzlich gibt es in Verhandlungen viel zu beachten, wenn die VerhandlungspartnerInnen aus verschiedenen Kulturräumen stammen.

Weiterlesen